1/13

Analyse und Stärkung urbaner Katastrophenresilienz

EU Humanitarian AID
@eu_echo

Ein wichtiger Aspekt der Resilienz von Städten gegenüber Katastrophen ist die Widerstandsfähigkeit einzelner Haushalte und Nachbarschaften. Das primäre Ziel des Projekts „REcheck“ besteht daher darin, auf bestehenden Instrumenten und Netzwerken aufbauend zum einen das Bewusstsein für Katastrophenresilienz zu schärfen und zum anderen durch die praktische Vorsorge auf Haushaltsebene sowie gemeinsame Ansätze auf Nachbarschaftsebene die Belastbarkeit von europäischen Städten zu stärken

Funded by European Union Humanitarian Aid and Civil Protection

Grant Agreement ECHO/SUB/2015/713842/PREV22